Keramag lädt ein zum „Tag des Bades“

Attraktive Neuheiten-Show in der Ratinger Hauptverwaltung / Ganztägiger Event am 14. September / Neue Wege zu individuellen Traumbädern / Vielfältige Ideen und Anregungen für Bauherren und Modernisierer /

 

Ratingen. Die Deutschen entdecken ihr Badezimmer als Ort der Entspannung und Lebensfreude. Vor diesem Hintergrund lädt die Keramag AG zum „Tag des Bades“ am 14. September ein. In der Ratinger Hauptverwaltung am Kreuzerkamp 11 wartet eine attraktive Neuheiten-Präsentation auf alle Besucher. Im Mittelpunkt stehen das neue Komplettbadprogramm „it!“, das Raumsparkonzept „Renova Nr. 1 Comprimo NEU“, interessante Erweiterungen der Premium-Marke „Keramag Design“ und das intelligente Vorwandsystem „Universal“. Darüber hinaus bieten die Ausstellung und die dort ausliegenden Informationsbroschüren eine Fülle nützlicher Anregungen und Ideen für die Gestaltung individueller Traumbäder. Dazu gehören auch barrierefreie Bäder, die ein Maximum an Komfort, Design und Sicherheit bieten.

 

Die Ausstellung in der Keramag-Hauptverwaltung ist am Samstag, dem 14. September von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Für die spielerische Betreuung von Kleinkindern stehen Kita-Fachkräfte zur Verfügung, damit sich auch Eltern in aller Ruhe informieren können.

Michael Hellmund, der Vorstandsvorsitzende der Keramag AG, betont in seiner Einladung an die Bevölkerung: „In diesem Jahr veranstalten wir den ‚Tag des Bades‘ zum vierten Mal zusammen mit unseren Partnern vom örtlichen Sanitär-Fachhandwerk. Es macht uns große Freude, den oft begeisterten Besuchern neue Wege zu mehr Badkultur und Lebensqualität aufzuzeigen. Außerdem möchten wir mit dieser Veranstaltung erneut die Verbundenheit unseres 110 Jahre alten Unternehmens zum Standort unterstreichen.“