IFH 2014: Individuelle Vorwandlösungen für anspruchsvolles Bad-Design


„Keramag System": Abgestimmte Vorwandelemente und Betätigungsplatten als formale und funktionale Einheit / Optimale Anpassung an Keramag-Produkte / Auch Elemente für Kinder- und Baby-WCs verfügbar / Betätigungsplatten in attraktiven Design-Varianten /

Nürnberg/Ratingen. Wandhängende WCs liegen weiter im Trend. Dies gilt nicht nur für den Neubaubereich, sondern auch bei der Sanierung von Bestandsimmobilien werden alte Stand-WCs aus Designgründen häufig durch wandhängende Varianten ersetzt. Voraussetzung für die Installation dieser WCs ist die Verfügbarkeit passender Vorwandelemente. Besonders bei der Neugestaltung von anspruchsvollen Bädern geht der Trend zu bis ins Detail aufeinander abgestimmten Sanitärobjekten. Gefragt sind optisch attraktive Einheiten von wandhängendem WC und Betätigungsplatte des Vorwandelements, die mit dem übrigen Badambiente harmonieren.

Eine formal wie funktional überzeugende Lösung bieten die Vorwandelemente aus dem „Keramag System“-Programm. Ihre breit gefächerte Angebotspalette reicht beim Trockenbau von standardisierten Wand-WCs über WC-Elemente für Kinder- und Baby-WCs bis zu Bidet- und Urinalelementen. Passende Produkte für den Waschplatz sind ebenfalls verfügbar. Auch für Stütz- und Haltegriffe und den Ausguss „Espital“ kann das Vorwand-System eingesetzt werden. Da alle Produkte vormontiert sind und bereits über eine Wandbefestigung verfügen, können sie zeitsparend und kostengünstig installiert werden. Für den Nassbau ist ein 40 cm WC-Element verfügbar.

Das Element für wandhängende WCs ist durch seine platzsparende Breite von nur 40 cm auch für kleine und kompliziert geschnittene Badezimmer geeignet. Für die Installation ist nur ein Sanitär-Profi notwendig, da eine Rutschbremse im Rahmen die Höheneinstellung unterstützt. Die innovative Wandbefestigung, die auch zur Eckmontage genutzt werden kann, verfügt über eine Schnellfixierung und kann von vorne nachjustiert werden. Der WC-Bogen ist stufenlos tiefenverstellbar und kann mit einem Click-System fixiert werden. Der Wasserzulauf ist flexibel von sechs Seiten aus möglich. Der Spülkasten verfügt über eine wassersparende Zwei-Mengen-Spülung von 3 bzw. 6 Litern, die auch auf 3/4,5 Liter einstellbar ist. Die neuen Produkte erfüllen die Norm EN 14055. Für alle funktionsrelevanten Teile von Spülkasten und Spülsystem besteht eine 25-jährige Nachkaufgarantie.

Für Kinder-WCs und das Baby-Stand-WC ist ein ebenfalls 40 cm breites Element lieferbar, das an die Größe der Kinder angepasst ist. Hier ist zusätzlich ein WC-Anschluss-Set erhältlich. Das Element für das Ausgussbecken verfügt über einen Spülkasten und eine Traverse für die Mischbatterie. Das 50 cm breite Waschtisch-Element ist auch für rollstuhlunterfahrbare Waschbecken geeignet. Das Bidet-Modul (50cm) kann mittels breiten- und höhenverstellbarer Traversen und Anschlüsse flexibel an unterschiedliche Keramikserien angepasst werden. Das Urinal-Element eignet sich für die Kombination mit den wassersparenden, elektronischen Spülsystemen wie „Flushcontrol 501“ und „Flushcontrol 1000“.

„Keramag-System“ wird durch ein umfangreiches Angebot an sehr flachen Betätigungsplatten abgerundet. Im konventionellen Bereich sind vier mechanisch zu betätigende Varianten in unterschiedlichen Formgebungen mit runden oder geometrischen Tasten verfügbar. Bis auf die „Bambini“-Betätigungsplatte, die eine blaue und rote Taste auf weißem Grund aufweist, sind sie komplett in „Weiß“, „Chrom glänzend“ und „Chrom matt“ gehalten.

Für den gehobenen Bereich werden Betätigungsplatten mit pneumatischer Auslösung angeboten, die besonders leichtgängig und geräuscharm sind. So besteht die Betätigungsplatte „Design“ aus edlem schwarzen, weißen, silber- oder taupefarbenen Glas, das besonders gut mit den Möbelfarben der „Keramag Design“-Serien „citterio“ und „myDay“ korrespondiert. Das Material der Platte kann auf Anfrage auf die jeweilige Möbelfarbe abgestimmt werden. Eine „Varicor“-Platte ist ebenfalls erhältlich. Abgerundet wird das Betätigungsplatten-Sortiment durch eine vandalensichere Platte aus gebürstetem Edelstahl, die verschraubbar und mechanisch zu betätigen ist. Die Vielzahl an Anpassungsmöglichkeiten an aktuelle Serien eröffnet einen großen Spielraum für ebenso ganzheitliche wie harmonische Badgestaltungen.