Sanitec: Alexander Bühl leitet das globale Marketing


Ratingen. Alexander Bühl (44) hat für den finnischen Sanitec-Konzern die Leitung des globalen Marketing-Teams übernommen. Mit 6.200 Mitarbeitern, 18 Werken und einem Umsatz von 702 Mio. Euro in 2013 zählt die Gruppe zu den führenden Herstellern von Sanitärkeramik, Wannen und Duschen in Europa.

Alexander Bühl trägt als Group Marketing Officer die Verantwortung für die Führung der 18 Konzernmarken, zu denen bekannte Labels wie Keramag und Koralle (Deutschland) sowie Allia, Colombo, Ido, Ifö, Kolo, Pozzi Ginori, Sphinx und Twyford gehören. Außerdem ist er zuständig für den internationalen Ausbau der Premium-Brand „Keramag Design“ zur weltweiten Luxus-Marke des Sanitec-Konzerns. Der gebürtige Düsseldorfer nimmt seine vielfältigen strategischen Aufgaben von der Hauptverwaltung der Keramag GmbH in Ratingen aus wahr.

Alexander Bühl war in den letzten 15 Jahren in verschiedenen Leitungsfunktionen für den weltweit führenden Hausgerätehersteller Electrolux tätig. Dort zeichnete er u.a. verantwortlich als Brand- und Marketing-Direktor für die europäische AEG-Markenstrategie sowie für die Repositionierung von Zanussi. Seit 2011 unterstand ihm das gesamte Marketing von Electrolux für Westeuropa.