Aparthotel Adagio Frankfurt City Messe setzt auf Rimfree®-Technologie

WestendGate

Geberit Vertriebs GmbH, Pfullendorf, im November 2016

Das Hotel- und Bürohochhaus WestendGate bietet einen atemberaubenden Blick auf Frankfurts Skyline. Über mehrere Etagen des Gebäudes erstreckt sich das neu eröffnete Aparthotel Adagio Frankfurt City Messe. Zum Wohlfühlkonzept des Hotels gehört die hygienische Sauberkeit in allen Räumen. Diesem Anspruch werden 208 spülrandlose WCs der Serie iCon von Keramag gerecht. Sie sorgen nicht nur für perfekte Sauberkeit, sondern dank der Spezialglasur KeraTect auch für dauerhaften strahlenden Glanz.

In Frankfurt am Main haben Langzeit- und Städtereisende seit September 2016 eine neue Anlaufstelle: das Aparthotel Adagio Frankfurt City Messe. Das von der Success Hotel Group geführte Hotel bietet seinen Gästen mit 119 Studios und 53 2-Zimmer-Appartements ein „zweites Zuhause“ im Herzen der Stadt.

Der erste Eindruck zählt – Wohlfühlen braucht Sauberkeit

Eine einladende und saubere Atmosphäre entscheidet, ob sich der Gast wohlfühlt und wiederkehrt. Sauberkeit ist daher im Aparthotel Adagio Frankfurt City Messe das A und O. „Wir haben beschlossen, in allen Sanitärräumen WCs mit Rimfree-Technologie zu installieren, weil sie leichter und schneller zu reinigen sind. Denn ohne Spülrand gibt es keine verborgenen Stellen für Ablagerungen und Schmutz. Das Reinigungsergebnis ist auf einen Blick sichtbar. Das ist für unsere Gäste natürlich auch ein Mehrwert“, erklärt Thomas Bosse, Chief Development Officer der Success Hotel Group.

 

Patentierte Technik für mehr Hygiene und Pflegeleichtigkeit im Hotel-Bad

Das WC iCon von Keramag überzeugt mit schlichter Eleganz in der Formensprache und patentierter Rimfree-Technologie. Es ist mit einem keramischen Spülverteiler ausgestattet, der das Wasser symmetrisch im WC-Becken nach rechts und links sowie abwärts direkt in den Siphon ableitet. Dank der integrierten Spülstrom-Drosselung im Inneren des Spülverteilers wird das Überspritzen von Wasser zuverlässig verhindert. Auch bei geringer Spülwassermenge wird das WC-Becken optimal ausgespült.

Da die Keramik des spülrandlosen WCs leicht zugänglich ist, wird ein optimaler Reinigungseffekt erzielt.

 

Rundum glänzend und pflegeleicht dank Spezialglasur

Neben der Rimfree-Technologie sorgt die Spezialglasur KeraTect von Keramag für optimale Hygiene und strahlenden Glanz der WC-Keramik in den Bädern. Sie ist dauerhaft mit der Keramik verbunden, denn sie wird bei hohen Temperaturen eingebrannt. Dadurch wird die Oberfläche nahezu porenfrei und extrem glatt. Das Anhaften von Schmutz und Bakterien wird hierdurch weitgehend verhindert. Zudem spielt es keine Rolle, welche Putzmittel verwendet werden.

Ausschlaggebend für die Entscheidung, das spülrandlose WC iCon zu installieren, waren neben dem schlichten Design, die Anforderungen an Hygiene und Reinigungsfreundlichkeit. Letztere spielen im Hotelgewerbe eine wichtige Rolle und waren auch der Grund, weshalb sich die Hotelbetreiber zusätzlich für die Glasur KeraTect entschieden haben. „Hierdurch reduzieren wir den Verbrauch von Reinigungsmitteln. Das entlastet nicht nur das Betriebskostenbudget, sondern auch die Umwelt“, sagt Bosse.