Reinigung & Pflege Centaurus Urinale (236400/236450)

Die Reinigung der Centaurus Urinale sollte abhängig von der Gebrauchsfrequenz erfolgen. Zur hygienischen Pflege sollten nur milde, alkalische oder leicht saure Reiniger verwendet werden. Um das Einwirken solcher Reiniger auf die Membran zu verhindern, sollte das Urinal mit klarem Wasser nachgespült werden. Die Reinigung mit Hilfe von Lösungsmitteln, Paradichlorbenzol Dufttabletten, Phosphor- oder Salzsäuren ist untersagt. Eine Schädigung der Membran wird ebenfalls durch den Einsatz von Reinigern mit pH-Werten < 1, Haftgel oder Wachsen und den Einfall von direktem Sonnenlicht verursacht .